News Details

27.11.2019 18:35 Alter: 10 Tage

SCT-E-Footballer fahren zur Niedersachsenmeisterschaft

Rubrik: Allgemein, Herrenfußball

Die beiden E-Football-Spieler des SC Tewel, Wesley Weitz und Bastian Fischer, haben sich bei der Premiere im Heidekreis mit einem zweiten Platz sogleich für die vom Niedersächsischen Fußballverband ausgerichtete Niedersachsenmeisterschaft am 19.Januar 2020 in der Swiss-Life-Halle in Hannover qualifiziert. 200 Teams aus 32 Kreisen suchen dann den an Konsolen den E-Soccer-Champion des Landes. Bei der erstmalig vom NFV-Kreisverband ausgerichteten Meisterschaft am 14.November in der FZB Schneverdingen kam das Team des SC Tewel - beide Jungs sind aktive Spieler der Herrenmannschaft - unter 24 Mannschaften bis ins Endspiel, unterlagen nach abwechslungsreichem Match dem MTV Soltau, der genauso wie der SCT und der Drittplatzierte SV Hodenhagen die Farben des Heidekreises beim Landesturnier vertreten.
Beim E-Soccer oder E-Football wird das Computerspiel „FIFA“ in Wettkampfform gespielt.Der Fußballverband betrachtet es als eine Ergänzung des bisherigen Vereinslebens, um dem Freizeitverhalten gerecht zu werden und auch über die Begeisterung für digitale Spielformen am Ende mehr Kinder und Jugendliche dazu zu bewegen, selber aktiv auf dem Rasen Fußball zu spielen.

Foto: Die drei Siegerteams, die sich vom NFV-Heidekreis für die Finals am 19. Januar in Hannover qualifiziert haben (von links): Team SC Tewel (Bastian Fischer/Wesley Weitz), Team MTV Soltau, Team SV GW Hodenhagen.