2:0-Auftaktsieg

Mit einem 2:0-Sieg starteten die B-Juniorinnen des SC Tewel in die Rückrunde. Bei "Fritz-Walter-Wetter" siegten die Schützlinge von Henrike Willenbockel verdient gegen die JSG Allertal.

Glücklicher 2:1-Sieg im Derby

Einen glücklichen Heimsieg errangen unsere B-Juniorinnen im Nachbarschaftsduell gegen den MTV Soltau. Hanna Weidemann brachte den SCT in Front, doch Soltau glich noch vor der Pause aus. In einem zerfahrenen Spiel überboten sich beide Mannschaften im Auslassen von Großchancen.

Da der angesetzte Schiedsrichter nicht erschien leitete Yasin Aydin die faire Partie ohne große Probleme.

Im zweiten Durchgang schaffte Yelda Aydin den vielumjubelten Siegtreffer, der bis zum Schlusspfiff über die Zeit gerettet wurde

Siegtorschützin Yelda Aydin

3:1-Überraschungscoup in Bothmer

Einen überraschenden 3:1-Auswärtserfolg feierten unsere B-Juniorinnen beim SV Bothmer-Norddrebber.

Bereits in der 1. Minute staubte Mascha Hain einen Ball zum 1:0 ab, nachdem zuvor Jasmin Zawadzki über den Ball gehauen hatte. Doch fortan wurden Chancen reihenweise vergeben. Erst in der 57. Minute ließ Malin Baden das 2:0 folgen, ehe Bothmer verkürzte. Doch die beste Saisonleistung krönte Jenny Langowski in der 67. Minute mit ihrem Tor zum 3:1-Endstand.

Bestnoten in einer guten Mannschaftsleistung verdienten sich Mascha Hain, Juliane Röhrs, Verena Schröder, Maike Vorwerk und Valeria Krienke.

Nicht zu verstecken brauchte sich Verena Schröder! Top-Leistung im Spiel gegen Bothmer!

B-Juniorinnen weiter auf der Überholspur!!!

Die B-Juniorinnen um Trainerin Henrike Willenbockel sind weiter erfolgreich und siegten auch gegen die JSG Allertal mit 3:0. Malin Baden erzielte in der 23. Minute das 1:0, ehe Jenny Langowski das 2:0 folgen ließ. Desweiteren übertrafen sich die Mädels im Auslassen bester Torchancen. Schon seit Wochen wollen die bestens vorgetragenen Angriffe leider nicht das Ziel finden. Gerade Jasmin Zawadzki klebt zur Zeit das Pech an den Füßen. So resultierte auch das 3:0 aus einem Gegentor der Gäste von Trainer Carsten Stutterheim.

 

Katharina Gildenstern zeigte eine Klasse-Partie!!!