Weihnachten 2017 - Teambuilding und Oktoberfest

Für unsere diesjährige Weihnachtsfeier haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht: Zuerst gab es Teambuildingsmaßnahmen in der Sporthalle, danach wurde unter dem Motto "Oktoberfest" gegessen und gefeiert!
Auf der Bank sollten wir uns nach Namen sortieren, ohne dass jemand dabei auf den Boden tritt.

Bei nächsten Spiel musste das ganze Team die Halle nur auf den Matten durchqueren. Das Schwierige dabei: Wenn eine Matte nicht mehr berührt wurde, war sie raus und durfte nicht mehr benutzt werden.
Es ist gar nicht so leicht, wie man meinen könnte, einen auf den Zeigefingern liegenden Stab gemeinsam auf den Boden zu legen.
Hier mussten wir unsere verknoteten Arme entwirren.
Vertrauenstest: Halten einen die anderen, wenn man sich fallen lässt?
Mit eingehakten Armen gemeinsam aufzustehen, ist schwerer als gedacht.
Gefeiert wurde anschließend in Dirndl und Lederhose im Container in Schwalingen.
Passend zum Motto gab es eine Challenge im Bierkrüge stemmen.
Manchen stand dabei die Konzentration...
... anderen die Anstrengung ins Gesicht geschrieben.
Auf einem Oktoberfest darf natürlich auch die Nagel-Challenge nicht fehlen.
Es war wieder einmal eine super Veranstaltung und deshalb vielen Dank an alle involvierten Helfer und Teambuildingscoaches.